INTUITION ist die von dem Unterbewusstsein geregelte HandlungsAnweisung in Reaktion der Vernunft auf die externe Bedingung.

 

RATIO ist die von dem Bewusstsein geregelte HandlungsAnweisung in Reaktion der Vernunft auf die externe Bedingung.

 

EMOTION ist die durch das Unterbewusstsein auf das Bewusstsein wirkende Kondition, die die HandlungsAnweisung restriktionierend modifiziert, selbst keine solche HandlungsAnweisung ist, doch vermeintlich gleich einer HandlungsAnweisung wirkt.

 

INTENTION ist die Bestimmung des Systems durch den Konstrukteur oder Betreiber, entsprechend einem, von diesem an seinem ZWECK orientierten, Plan. Das Verhaeltnis eines Systems zu seiner Umgebung ist intentional nur dann von Bedeutung, wenn es mit dem Zweck zu vereinbaren ist.

 

EXTENTION ist die Bestimmung des Systems durch das System, seine EXISTENZ entsprechend dem momentan konstituierten Verhaeltnis desselben Systems zu seiner Umgebung, weder zweckorientiert noch nachhaltig organisiert.