Vereint ein Gegenstand Struktur und Funktion, verweist die Struktur auf die Funktion und die Funktion auf die Struktur. Der Gegenstand ist DESIGNIERT, nicht nur definiert und damit begrenzt, sondern auch noch benannt und damit charakterisiert in der Menge an universalen Eigenschaften, die ihn als Gegenstand kenntlich machen, und in der Menge an spezifischen Eigenschaften, die ihn von jedem anderen Gegenstand unterscheiden.

 

DESIGN IST DIE GESTALTUNG VON GEGENSTAENDEN DIE MAN BRAUCHT DIE FUNKTIONIEREN MUESSEN DEREN GESTALT DIE FUNKTION BEZEUGT UND DEREN FUNKTION IHRE GESTALTUNG BEDINGT. DEKOR IST DIE GESTALTUNG VON GEGENSTAENDEN DIE MAN NICHT BRAUCHT BEI DENEN FUNKTION NICHT DIE ROLLE SPIELT ES SEI DENN DIE ROLLE DER DEKORATION WOZU AUCH GEGENSTAENDE GEZAEHLT WERDEN KOENNEN DIE VORGEBEN ETWAS ZU SEIN WAS SIE DANN DOCH NICHT SIND