Das VERHALTEN des Menschen ist bestimmt von seiner MOTIVATION

 

Die MOTIVATION des Menschen besteht aus 3 KOMPONENTEN

 

Die 3 KOMPONENTEN der Motivation sind INTUITION RATIO und EMOTION

 

INTUITION RATIO und EMOTION bestimmen jede ENTSCHEIDUNG

 

Angenommen, eine UNIVERSALE Disposition des Menschen ist seine INDIVIDUELLE Disposition, dann bedarf es eines Modells, das beides enthält, das GLEICHE = UNIVERSALE und das VERSCHIEDENE = INDIVIDUELLE.

 

GLEICH ist die QUANTITAET der Substanz, wenn jeder Mensch über GLEICHVIELE Komponenten verfügt.

 

GLEICH ist die QUALITAET der Substanz, wenn jeder Mensch über GLEICHARTIGE Komponenten verfügt.

 

VERSCHIEDEN sind die PRAEFERENZEN in der Mischung dieser Substanz, die VERSCHIEDENGEWICHTETE Komponenten enthält.

 

Die DIAGNOSE der MOTIVATION bestimmt die PRAEFERENZEN in der Zusammensetzung der 3 KOMPONENTEN in dem speziellen wie allgemeinen VERHALTEN als Voraussetzung für die ENTSCHEIDUNG des Menschen. Aus der DIAGNOSE seiner MOTIVATION lässt sich die Struktur und Komplexität der Konflikte ermitteln, die Lösung vermitteln und das Problem regulieren, so dass in der resultierenden Situation dieses Problem jedenfalls nicht mehr enthalten ist.